Jungen

Paul – der Jungennachmittag im Jugendhaus Pauline:

Jeden Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr gehört die Paula ausschließlich den Jungs. Der Jungennachmittag ist ein offenes Angebot für alle Jungen im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Alle, die Spaß an diesem Angebot haben, sind hier willkommen, es gibt keine feste Gruppe! Zurzeit wird der Jungennachmittag durchschnittlich von 12 Jungen besucht – mal sind es mehr, mal weniger.

Freizeitangebote (viele Karten- und Brettspiele, Tischkicker und Billard), Ausflüge (Grillen, Schwimmen, Radrallay) und Aktionen (Bogenschießen, Schablonensprühen, gemeinsames Essen) wechseln sich gegenseitig ab. Oft nachgefragt und immer wieder gerne ausgetragen werden unsere Hausturniere (Boule, Tischtennis, Dart).

Wer will, bekommt Unterstützung bei Hausaufgaben – oder in anderen Bereichen, in denen Hilfe erwünscht ist.

Für Vorschläge immer mindestens ein Ohr offen haben Dirk Ridder und Manuel Heermann.

 

Das Jugendhaus Pauline – kurz „Paula“ genannt – ist eine Einrichtung für offene Jugendarbeit der Universitätsstadt Tübingen.