Sport

Unsere Sportangebote:

Lust auf Kicken? Wir haben einen Hallentermin für die Ballsporthalle im französischen Viertel. Montags von 16.00 bis 18.00 Uhr findet die offene Fußballgruppe für Kinder zwischen 10 und 14 Jahren statt. Das Angebot ist ganzjährig – nur in den Schulferien haben wir leider keine Möglichkeit, die Halle zu benutzen. Alle, die gerne Fußball spielen, sind herzlich dazu eingeladen mitzukicken. Die Teilnahme ist kostenlos, einzige Bedingung sind Hallenturnschuhe und faires Spiel. Ansprechpartner: Manuel Tornow

SpaS – Sport am Samstag startet wieder am

Samstag,  19. September von 18 bis 21 Uhr
in der Turnhalle am Feuerhägle, Primus-Truber-Straße 47.

Bei unserem kostenlosen Spiel-, Sport- und Freizeittreff „SpaS – Sport am Samstag“ können bis zu 30 Jugendliche aktiv sein. Für Mädchen und Jungs von 12 bis 16 Jahre.

Dann steht die Sporthalle und Außenanlage für alle Jugendlichen für Ballsport mit kicken draußen, für Parkour und einigem mehr wieder bereit.

Es gelten die gängigen Corona-Schutzregelungen im Bereich des Sports. Bitte Mund-Nasenschutz für die Wege in der Halle mitbringen,  die  schriftliche Anmeldung mit Kontaktdaten erfolgt vor Ort

Die Teilnahme ist kostenlos. Hallenturnschuhe und Sportkleidung sollen mitbringen.

 

In der Regel am ersten Samstag im Monat veranstalten wir zusammen mit Kollegen aus anderen Bereichen der Jugendarbeit dieses Angebot für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren. Dafür haben wir von 18.00 bis 21.00 Uhr die Halle im Schulzentrum Feuerhägle/Derendingen. Feste Programmpunkte sind Parcour, Fußball, Tischtennis und Badminton. Außerdem gibt es immer wieder „specials“, so zum Beispiel Handball, breakdance, American Football undundund. Wenn Du Dich in unseren email-Verteiler aufnehmen lässt, bekommst Du den aktuellen Termin und das jeweilige Programm zugemailt. Auch hier ist die Teilnahme kostenlos, einzige Bedingung sind Hallenschuhe und Spaß an fairem Sport. Ansprechpartner: Manuel Tornow und Manuel Heermann

 

Ansonsten gibt es natürlich auch hier im Haus Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten: Wir haben einen Tischtennisraum und einige Besucher, die sehr gerne Tischtennis spielen.
Außerdem lässt HipHop den Keller beben, und die b-boys und b-girls sind offen für alle, die sich für Breakdance interessieren.
Auch für andere Tanzstile lässt sich der Raum nutzen.
Weiteres erfahrt ihr unter „Jugendkultur“ oder Ihr kommt direkt vorbei!
Außerdem gibt es Billard, Tischkicker, E-Sport und selbstverständlich Schach.

Und wir organisieren in unregelmäßigen Abständen Ausflüge ins Schwimmbad, zum Eislaufen, zu Fußballspielen oder zu Turnieren von anderen Veranstaltern. Diese Aktionen sind im Haus ausgehängt oder bei „Sonderangeboten“ angekündigt.

Das Jugendhaus in der Tübinger Südstadt